AUSBILDUNG & KARRIERE
Papier - ein Arbeitgeber mit Zukunft

Die österreichische Papier- und Zellstoffindustrie bietet seit Generationen sichere und gut bezahlte Arbeitsplätze. Nicht umsonst ist die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit in den papier- und kartonerzeugenden Firmen viel höher als in den meisten anderen Branchen.

Über 8.000 MitarbeiterInnen sind derzeit in den 24 österreichischen Papierfabriken beschäftigt. Sie profitieren nicht nur von bester Aus- und Weiterbildung, überdurchschnittlichen Sozialleistungen und internationalen Karrierechancen, sondern vor allem von der Sicherheit einer über Jahrhunderte gewachsenen High-Tech-Branche, die auch in Zukunft enorme Chancen am Weltmarkt bietet.

Du interessierst dich für einen Job in der Papierindustrie?

Alle Infos zur Lehrlingsausbildung sowie Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten findest du auf der Seite von PapiermachtSchule.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lehrberuf Papiertechnik

Broschüre: Lehrberuf Papiertechnik

In dieser Broschüre haben wir alle Informationen zum Lehrberuf Papiertechnik und weiteren Karrieremöglichkeiten in der Papierindustrie zusammengefasst. Unter “Publikationen” kannst du die Broschüre online ansehen, herunterladen oder als Printexemplar bestellen.

AUSBILDUNGSSTÄTTEN

Lehrberuf

Berufsschule für Papiertechnik Gmunden
Dir. Ing. Volker Regenfelder

Werkmeister

Ausbildungszentrum der Papierindustrie Steyrermühl
Dipl.-Ing. Michael Coutandin

Studium

TU Graz – Institut für biobasierte Produkte und Papiertechnik
Prof. Dr. Wolfgang Bauer

FH München
Prof. Dr. Stefan Kleemann

Zellstoffchemie

Universität für Bodenkultur Wien
Prof. Dr. Thomas Rosenau

Ansprechpartner

Dr. Werner Auracher
werner.auracher@austropapier.at