Kartonverpackungen können mindestens 25 Mal recycelt werden

Eine neue Studie von Rene Eckhart, Institut für Biobasierte Produkte und Papiertechnik an der TU Graz, beweist nun, dass Kartonverpackungen mindestens 25 Mal recycelt werden können.

In Österreich wurden laut ARA im Jahr 2021 616.500 Tonnen an Altpapier gesammelt und damit um 0,4 Prozent mehr als 2020. Laut Eurostat, liegt die
Recyclingrate von Papier und Karton in Europa bei ungefähr 85 % (2019) und übertrifft dabei andere Materialien bei weitem.

Altpapier ist eine sehr wichtige Ressource für die Herstellung von Papier und Karton. Es wird insbesondere für Zeitungspapier und Verpackungsmaterialien wie Wellpapperohpapiere, Faltschachteln und Verpackungspapier eingesetzt. Während Zeitungen und Wellpappe zu fast 100 % Altpapier basiert sind, macht der Anteil in Faltschachtelkartons circa 35 % aus.

 

I wouldn't even say that 25 is the limit

Rene Eckhart, Institut für biobasierte Produkte und Papiertechnik (TU Graz)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Youtube/Procarton

Mehrfaches Recycling hat einen positiven Effekt auf die Umweltbilanz von Verpackungen, insbesondere hinsichtlich Wasserbedarf, Energieeinsatz sowie CO2 Emissionen. Lange Zeit wurde angenommen, dass die maximale Anzahl an Recyclingzyklen zwischen 4 und 7 Mal liegt. Dabei verändert sich die Faser hauptsächlich in den ersten beiden Recyclingzyklen. Die neue Studie zeigt nun, dass Fasern problemlos 25 Mal oder mehr recycelt werden können. Die Forscher konnten keine limitierenden Trends nachweisen, womit nach 25 Recyclingkreisläufen noch lange nicht das Ende erreicht sein dürfte.

Relevante Artikel

Gumpendorfer Straße 6
1060 Wien

Telefon:  +43 (0)1 – 588 86 – 0
Fax:         +43 (0)1 – 588 86 – 222
E-Mail:    austropapier@austropapier.at

NEWSLETTER
ANMELDUNG

FOLGEN SIE UNS AUF

MITGLIEDER-BEREICH

LOGIN STATISTIK-EINGABE

Copyright © 2022 Austropapier – Vereinigung der Österreichischen Papierindustrie
gemeinsam mit dem Fachverband der Papierindustrie