shutterstock 789727018

EAG: Effiziente Nutzung der Fördermittel gefordert

Die strengen EU-Klimaziele erfordern ein Maximum an Marktnähe und Effizienz bei der Vergabe von Fördermitteln. Doch der Entwurf des Erneuerbaren-Ausbau-Gesetzes (EAG) setzt nur sehr eingeschränkt auf Ausschreibungen, die dieses Ziel unterstützen. Die EU-Konformität der administrativ vergebenen Marktprämien stößt deshalb auf viele Zweifel.

MEHR »
shutterstock 1145864387

EAG: Stellungnahme der Papierindustrie

Die Papierindustrie verlangt Planungssicherheit hinsichtlich der Kosten für Förderungen. Die im Entwurf zum Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) festgelegte Obergrenze von einer Milliarde Euro im Drei-Jahre-Durchschnitt muss rechtlich bindend sein.

MEHR »
shutterstock 238393213

EAG: Bei einer Milliarde muss Schluss sein

Die Papierindustrie verlangt Planungssicherheit hinsichtlich der Kosten für Förderungen. Die im Entwurf zum Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) festgelegte Obergrenze von einer Milliarde Euro im Drei-Jahre-Durchschnitt muss rechtlich bindend sein.

MEHR »

Gumpendorfer Straße 6
1060 Wien

Telefon:  +43 (0)1 – 588 86 – 0
Fax:         +43 (0)1 – 588 86 – 222
E-Mail:    austropapier@austropapier.at

NEWSLETTER
ANMELDUNG

FOLGEN SIE UNS AUF

MITGLIEDER-BEREICH

LOGIN STATISTIK-EINGABE

Copyright © 2021 Austropapier – Vereinigung der Österreichischen Papierindustrie
gemeinsam mit dem Fachverband der Papierindustrie